Über mich

Mein Name ist Nathalie Jud und ich brenne dafür, die Craniosacrale Biodynamik in die Welt zu bringen. Durch verschiedene Umstände bin ich per "Zufall" zu dieser Arbeit gekommen und sie hat nachhaltig mein Leben völlig verändert. Ich realisierte, wieviel ich wahrnehmen kann und vorher mehr funktioniert habe, als erfüllt und zufrieden zu leben. In der Ausbildung zur Craniosacral Therapeutin habe ich gelernt zu spüren, fühlen und Sinn zu machen aus dem was ich wahrnehme. Ich denke es ist eine wundervolle Art seinem innersten Kern und damit einhergehend auch seiner Berufung näher zu kommen. Nebenbei arbeite ich als Ergotherapeutin mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen, speziell im Autismus-Spektrum und bin immer wieder verblüfft, wieviel mir das Wissen aus der Craniosacralen Biodynamik auch hier hilft, in Kontakt zu kommen und zu sein.

 

 

C98D8F73-07C9-4D9A-B8E0-FD03481ADB23_1_201_a.jpeg

In der Arbeit mit Pferden ist es mir wichtig, das Wesen des Pferdes an sich wahrzunehmen und wirklich zuzuhören. Mit 8 Jahren habe ich angefangen zu reiten und hatte lange Jahre Pflegepferde. Durch verschiedene Veränderungen habe ich über Horsemanship nun eine eigene Sprache entwickelt und bin immer wieder tief berührt in der Begegnung mit Pferden und wie sie der Spiegel der Seele des Menschen sind.



Ausbildungen / Abschlussjahr

2011  Ergotherapeutin BSc
          mit jahrelanger Erfahrung und Fortbildungen in Pädiatrie, Handtherapie, Neurologie, Geriatrie

2018  Pferdegestütztes Coaching nach F. Müller

2020  Craniosacral Therapeutin BCST
          mit Fortbildungen in der Arbeit mit Babys und Kindern, Kommunikation, DLT

2021  KomplementärTherapeutin mit BZ OdA KT, Methode Craniosacral Therapie